Sion - Gerätetechnik GmbH

Gully-Ei® - Absperrgerät / Kanalabsperrblase

Historie

1987 haben wir, unterstützt von kompetenten und international anerkannten Fachexperten, damit begonnen, Kanalabsperrgeräte zu entwickeln und in Probeeinsätzen zu testen.

1988 beurteilte lic.rer.pol. Urs W. Hänni - Feuerwehr der Stadt Bern (CH) die Geräteentwicklung:
"Anläßlich einer Vorführung konnten wir uns davon überzeugen, dass die Absperrgeräte Gully-Ei und die Ausgleichringe nützliche Hilfsmittel für die Feuerwehren / Wehrdienste sind."

1989 schrieb Dr. jur. Alfred Zeilmeyer  - Feuerwehr der Stadt Wels (A):
"Ohne Zweifel stellt dieses Absperrgerät eine gute Ergänzung der Einsatzmittel der Feuerwehren für Erstmaßnahmen bei Gefahrguteinsätzen dar. Durch die problemlose Anwendung ist es auch als Erst-Einsatzmittel für Gewerbe- und Industriebetriebe sowie für das Transportgewerbe geeignet."

1990 konnten wir auf der Feuerwehrausstellung in Friedrichshafen das problemlos und leicht zu bedienende Gully-Ei® präsentieren.
 


Seither wurden die Kanalabsperrgeräte Gully-Ei® technisch optimiert (unter anderem über höherwertige Materialien) (Datenblatt).